Jetzt 435 Corona-Infizierte in Mainz

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen

MAINZ (dri). Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet derzeit in Mainz und Mainz-Bingen 772 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das bedeutet einen Anstieg...

Anzeige

. MAINZ (dri). Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet derzeit in Mainz und Mainz-Bingen 772 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das bedeutet einen Anstieg von 30 Personen im Vergleich zum Samstag.

Davon kommen 337 (+5) Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 435 (+25) aus der Stadt Mainz. Insgesamt verließen bereits 470 (+12) einst positiv auf das Corona-Virus getestete Personen die Quarantäne wieder.

Damit stieg die Zahl der offiziell Infizierten in Mainz von Freitag bis Sonntag um 42 Personen an. Laut Gesundheitsamt starben in Stadt und Kreis bisher insgesamt 19 Menschen an den Folgen des Coronavirus.