Mit dem Förster durch den Wald

(red). Für Montag, 2. Juli, bietet die Kur- und Touristik Bad Salzhausen wieder eine Försterwanderung an, bei der die Teilnehmer viele naturkundliche Besonderheiten erleben...

Anzeige

NIDDA. Für Montag, 2. Juli, bietet die Kur- und Touristik Bad Salzhausen wieder eine Försterwanderung an, bei der die Teilnehmer viele naturkundliche Besonderheiten erleben können - das Ganze unter fachkundiger Führung eines versierten Försters. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am historischen Bahnhof Bad Salzhausen. Rund eineinhalb Stunden geht es durch den heimischen Wald. Es ist ein Angebot für die ganze Familie. Corona-bedingt müssen alle Besucher einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus einem anderen Hausstand halten. Ein Zettel mit Name, Anschrift und Telefonnummer ist mitzubringen und am Treffpunkt abzugeben. Die Führung findet ab fünf Personen statt und ist kostenfrei. Eine telefonische Anmeldung bis 2. August, 11 Uhr, bei der Kur- und Touristik-Info Bad Salzhausen, Rufnummer 06043/96330, ist erbeten.