SG Stammheim feiert 2021

Die SG Stammheim hat beschlossen, die Feierlichkeiten anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens in das kommende Jahr zu verschieben.

Anzeige

. Stammheim (red). Die SG Stammheim hat beschlossen, die Feierlichkeiten anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens in das kommende Jahr zu verschieben. Es soll dann ein ähnliches Programm auf die Beine gestellt werden, wie es bereits für dieses Jahr geplant worden war. Der Bildband zum 100-jährigen Bestehen mit 228 Seiten voller Erinnerungen an vergangene Zeiten konnte dagegen noch fertiggestellt werden. Es gibt noch einige Exemplare, die man über die SG oder in Sylvias Lädchen kaufen kann. Bereits 2019 waren Ausschüsse gebildet und viele Veranstaltungen geplant worden, um dieses Jahr zu einem besonderen Jahr zu machen. Doch wegen der Corona-Krise kam alles anders. Wegen der Kontaktbeschränkungen musste der Kommersabend abgesagt werden. Der mit Pfarrerin Andrea Krügler geplante Festgottesdienst wurde auch erst mal verschoben, ebenso die Kleider-Flohmärkte und das Spielfest am 1. Mai. Zunächst hoffte man noch, dass die Tanzparty mit der Bockband, die "Blau-Weiß-Party" und der Fußball-Stadtpokal noch stattfinden könnten. Doch das war nicht der Fall. So bleibt jetzt die Hoffnung auf die Zeit nach Corona und die würdevolle Feier eines 100. Geburtstages.