Kirchenmusiker Christoph Brückner spendet Büdinger Tafel 555 Euro

Christoph Brückner, Organist und Kirchenmusiker aus Himbach, unterstützt die Büdinger Tafel. Durch den Verkauf seiner CD "Magic Pipes" kamen 555 Euro zusammen.

Anzeige

. Himbach (red). Christoph Brückner, Organist und Kirchenmusiker aus Himbach, unterstützt die Büdinger Tafel. Durch den Verkauf seiner CD "Magic Pipes" kamen 555 Euro zusammen. Diesen Betrag hat er Anfang Februar der Tafel überwiesen. Das war noch vor der Corona-Krise. Jetzt hat auch der freiberufliche Musiker aufgrund des Gottesdienstverbotes mit einem Verdienstausfall zu kämpfen. Er steckt den Kopf jedoch nicht in den Sand und nutzt die Zeit zum Komponieren.

Er setzt dabei auf den barocken Liedtexter Paul Gerhardt, der alle Krisen, Ungeheuerlichkeiten und Schrecken des 30-jährigen Krieges durch sein unerschütterliches Gottvertrauen überwand. In diesem geschichtlichen Zusammenhang ist auch Brückners neue Komposition zu sehen. So entsteht eine Suite über das Osterlied "Auf, auf, mein Herz, mit Freuden". Vorbestellungen sind möglich. Auch die CD "Magic Pipes" ist noch erhältlich.