Schotten (sw). Gegen 19.30 Uhr wurde am Mittwochabend die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz in der unteren Vogelsbergstraße in Schotten gerufen. Hier war in einem...

Anzeige

. Schotten (sw). Gegen 19.30 Uhr wurde am Mittwochabend die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz in der unteren Vogelsbergstraße in Schotten gerufen. Hier war in einem Mehrfamilienhaus der Schaltkasten der Hauselektrik defekt, was sich durch Rauchentwicklung bemerkbar machte. Die aus Rainrod und der Kernstadt herbeigeeilten Einsatzkräfte kappten die Stromversorgung des Hauses, um eine mögliche Brandgefahr auszuschließen. Personen kamen nicht zu schaden, wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Sascha Burzak mitteilte.