Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Meiches

Feuerwehr-Vorsitzender Armin Wolf ernannte Berthold Schul, Walter Linn und Norbert Kreuder zu neuen Ehrenmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Meiches, wozu Wehrführer Christian Wolf gratulierte (von rechts). Foto: Stock

Die Freiwillige Feuerwehr Meiches mit ihren 27 Aktiven musste im letzten Jahr ihre Einsatzbereitschaft bei einem Wohnhausbrand dokumentieren und dem beherzten Eingreifen der...

Anzeige

MEICHES. (gst). Die Freiwillige Feuerwehr Meiches mit ihren 27 Aktiven musste im letzten Jahr ihre Einsatzbereitschaft bei einem Wohnhausbrand dokumentieren und dem beherzten Eingreifen der Aktiven ist es zu verdanken, dass eine Person aus dem brennenden Gebäude gerettet werden konnte, wie Wehrführer Christian Wolf im Rahmen der Jahreshauptversammlung berichtete. Hier sei sicherlich von Vorteil gewesen, dass im Mai letzten Jahres ein neues TSF-W in Dienst gestellt worden sei. Nicht nur der Brandeinsatz fand Erwähnung. Die Wehr leistete auch eine Tragehilfe, beim Beseitigen einer Ölspur, war beim Abpumpen aus einem Keller nach einem Rohrbruch aktiv und sicherte den Rosenmontagsumzug in Hörgenau ab. Weiterhin wurde im Kindergarten Engelrod eine Brandschutzerziehung durchgeführt. Für die acht Atemschutzgeräteträger gab es zwei Einsatzübungen und der vorgeschriebene Streckendurchgang wurde erfolgreich absolviert. Erfreut zeigte sich Wolf über ein erneutes Ansteigen bei der Übungsteilnahme und Peter Hartmann wurde als Übungseifrigster erwähnt – ebenso wie die Lehrgangsbesucher Yannik Dahlmann (Grund- und Sprechfunklehrgang), Lisa Hartmann (Truppfrau 2 und Truppführer), Hubert Helm (Kreisausbilder für Truppmann/Truppfrau Teil 2; Seminare Großtierrettung und „Stress und Führungsverhalten“. Das Engagement wurde durch die Beförderung von Yannik Dahlmann zum Feuerwehrmann und von Lisa Hartmann zur Oberfeuerwehrfrau noch einmal hervorgehoben. Über eine gute Teilnahme bei der Frühlingswanderung freute sich Vereinsvorsitzender Armin Wolf. Die Wehr beteiligte sich mit einer Mannschaft am Bürgerschießen; führte mit der Vereinsgemeinschaft ein Oktoberfest durch und übernahm die Bewirtung bei der gemeinsamen Versammlung der Lautertaler Wehren. Wolf verwies noch darauf, dass aus Vereinsmittel 2500 Euro für Ausrüstungsgegenstände aufgewandt wurden.

Feuerwehr-Vorsitzender Armin Wolf ernannte Berthold Schul, Walter Linn und Norbert Kreuder zu neuen Ehrenmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Meiches, wozu Wehrführer Christian Wolf gratulierte (von rechts). Foto: Stock
Der stellvertretende Lautertaler Gemeindebrandinspektor Marcel Isaakson beförderte Lisa Hartmann und Yannik Dahlmann, die sich danach über die Glückwünsche von Wehrführer Christian Wolf freuen konnten (von links). Foto: Stock

Der Vorsitzende war dann im Verlaufe der Versammlung noch einmal gefordert, galt es doch Norbert Kreuder, Walter Linn und Berthold Schul zu neuen Ehrenmitgliedern zu ernennen.

Der 14. April, so wurde verkündet, ist der Termin für den diesjährigen Wandertag.