Viele glückliche Kinder

Der Nikolaus bringt viele Geschenke vorbei. Foto: Lions Club

(red). Nikolaus feiern, Kinder erfreuen. Das alles unter den aktuellen Coronaschutzregeln war Grundlage einer Idee der sozialen Einrichtungen Haus am Kirschberg und den...

Anzeige

VOGELSBERGKREIS. (red). Nikolaus feiern, Kinder erfreuen. Das alles unter den aktuellen Coronaschutzregeln war Grundlage einer Idee der sozialen Einrichtungen Haus am Kirschberg und den Vogelsberger Lebensräumen.

In den beiden Einrichtungen „Alte Gärtnerei“ und „Kirschberg Im CENTrum“ wurden mit der finanziellen Unterstützung des Lions Club Alsfeld-Lauterbach über 100 Säckchen gepackt.

Die buntgefüllten Säckchen mit Leckereien, Nüssen, Mandarinen, Schokolade und vielem mehr wurden an beiden Standorten an die zahlreich erschienen Familien mit ihren Kindern verteilt.

Der Nikolaus und ein Rentier waren hierbei zum Erstaunen der Kinder anwesend.

Anzeige

Die Kinder der Wohngruppe des „Kirschberg im CENTrum“ hatten sich anlässlich dieser Aktion überlegt, als Weihnachts DJ´s dem Ganzen eine musikalische Atmosphäre zu verleihen.

Viele Familien nutzten das Angebot und unternahmen einen Familien Ausflug zu den jeweiligen Standorten. Viele kamen mit Kinderwagen und holten sich mit ihren Familien die Geschenke des Nikolauses ab.

Die Säckchen standen an verschiedenen Stellen auf dem großzügigen Parkplatz auf Schlitten, in Körben oder in Säcken verteilt, sodass jeder ohne nahen Kontakt sein Nikolausgeschenk abholen konnte. Zudem galt auf dem gesamten Gelände eine Maskenpflicht.

Die beiden Vertreter des Lions Club, Heiko Stock und Martin Hank, kamen persönlich vorbei und fanden für die Nikolaus-Aktion lobende Worte. Eine tolle Aktion, die Lust auf weitere Aktionen für den Sozialraum macht, waren sich Stock und Hank einig.