„Eins plus eins“ bis zum 3. Mai

(red). „Trotz aller Lockerungen gilt weiterhin unser strenges Kontaktverbot. Bis zum 3. Mai sind wir bei eins plus eins, das bedeutet, dass man sich im öffentlichen Raum nur...

Anzeige

VOGELSBERGKREIS. (red). „Trotz aller Lockerungen gilt weiterhin unser strenges Kontaktverbot. Bis zum 3. Mai sind wir bei eins plus eins, das bedeutet, dass man sich im öffentlichen Raum nur mit einer einzigen weiteren Person aufhalten darf, die nicht im eigenen Haushalt lebt“, erklärt Landrat Manfred Görig in einer Pressemitteilung. „Gemeinsames Feiern, Picknicken oder Grillen sind unabhängig von der Personenzahl verboten, auch an den Wochenenden“, stellt Görig heraus. Daran hätten sich allerdings nicht alle gehalten.