Von Liederbach zu Pfefferhöhe bis November gesperrrt

(red). Am kommenden Montag, 22. August, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße zwischen Liederbach und der Abzweigung der B 49 an der Pfefferhöhe. Für diese...

Anzeige

LIEDERBACH. (red). Am kommenden Montag, 22. August, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße zwischen Liederbach und der Abzweigung der B 49 an der Pfefferhöhe. Für diese umfangreichen Straßenbauarbeiten ist eine Vollsperrung notwendig, teilt die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil in einer Pressemeldung mit. Für die Verkehrsteilnehmenden werde daher bis voraussichtlich Ende November eine Umleitungsstrecke über die B 49 nach Alsfeld und weiter auf der Kreisstraße 123 nach Liederbach eingerichtet sowie ausgeschildert. Die Umleitung der Gegenrichtung verläuft analog. Die Arbeiten werden in verschiedenen Bauabschnitten abgewickelt, sodass während der Bautätigkeiten eine Zufahrt zur Rastanlage Pfefferhöhe von der B 49 kommend gewährleistet werden kann, teilt Hessen Mobil weiter mit. Der Vogelsbergkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung ab kommenden Montag entsprechend einzustellen.