Dekanatskantorei probt wieder

(red). Die Dekanatskantorei Vogelsberg beginnt am Samstag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Tilemann-Schnabel-Haus, Am Lieden 2 in Alsfeld, mit ihren neuen Projekten. Neue...

Anzeige

ALSFELD. Die Dekanatskantorei Vogelsberg beginnt am Samstag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Tilemann-Schnabel-Haus, Am Lieden 2 in Alsfeld, mit ihren neuen Projekten. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen.

Auf dem Programm stehen als erstes Projekt die "Keltische Messe" von Peter Reulein mit weiteren Celtic-Folk-Songs für den Sommer und als zweites Projekt ist die "Petite Messe solennelle" von Rossini für November in Planung. Beide Werke sind höchst verschieden, laden aber zu einer umfassenden und spannenden Probenarbeit ein. Die Dekanatskantorei probt in der Regel ein bis zweimal im Monat, vorwiegend am Samstagnachmittag und/oder am Freitagabend. Chorerfahrung ist nicht zwingend erforderlich.

Weiter Informationen gibt es beim Dekanatskantor Simon Wahby per E-Mail an simon.wahby@ekhn.de oder unter der Telefonnummer 06631-72818.