ACC-Sitzung bereits ausverkauft

Xxxx Foto: ©

Am vergangenen Samstag um 11.11 Uhr startete der Alsfelder Carneval Club den offiziellen Kartenvorverkauf für die große Carnevalssitzung am 18. Februar im Alten Güterbahnhof....

Anzeige

. Am vergangenen Samstag um 11.11 Uhr startete der Alsfelder Carneval Club den offiziellen Kartenvorverkauf für die große Carnevalssitzung am 18. Februar im Alten Güterbahnhof. Gardemädchen, Rockträger und kostümierte Aktive des Vereins füllten den Marktplatz an diesem Morgen mit Faschingsstimmung. Trotz der langen Pause standen die Menschen in einer langen Schlange vor dem Verkaufsmobil und schon nach wenigen Stunden waren alle Karten ausverkauft. "Der Vorverkauf war ein voller Erfolg und wurde von allen super angenommen", freut sich Gaby Muhl, die Schatzmeisterin des ACC. Wer keine Karten bekommen hat, kann sich bei Sport Kober am Roßmarkt 3 auf eine Nachrückerliste für Kartenrückläufer setzen lassen. Am selben Abend besuchten die Alsfelder Konfettis die dritte Kirtorfer Tanzgaudi. Es war für die Nachwuchsgarde der erste Auftritt in der neuen Kampagne und dieser zahlte sich durch eine ausgelassene Stimmung mit den befreundeten Vereinen aus.

Nun steht der Weiberfasching am 16. Februar als erste Veranstaltung am Alsfelder Carnevalswochenende bevor. Die Männerballetts, darunter die Halbstarken des ACC, fiebern ihrem Auftritt bereits entgegen. Karten hierfür gibt es an der Abendkasse. Foto: ACC