Keine neuen Corona-Fälle im Kreis Alzey-Worms

Corona; Virus; Krankheit

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis und der Stadt Worms ist seit Freitag unverändert geblieben. Die große Mehrheit gilt zudem als genesen.

Anzeige

ALZEY-WORMS. Alzey-Worms (red). Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms ist die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 5. Juni, mit 487 Fällen gleich geblieben. 451 Bürger sind wieder gesund, 250 aus dem Landkreis und 201 aus der Stadt Worms. Sie werden jedoch in der Statistik der positiven Fälle weiter mitgeführt. Zwei Personen aus dem Landkreis und eine Person aus der Stadt Worms, die positiv getestet wurden, befinden sich in Krankenhäusern.

Aus der Verbandsgemeinde Wonnegau sind Stand Montag insgesamt 100 Corona-Fälle bekannt. 92 Menschen aus der Verbandsgemeinde gelten wieder als genesen. Für die Verbandsgemeinde Monsheim registrierte das Gesundheitsamt bisher 24 Corona-Infektionen, für die Verbandsgemeinde Eich 15. Auch in diesen beiden Verbandsgemeinden ist mit 22 beziehungsweise 14 Personen die überwiegende Mehrheit der Menschen wieder gesund. Gleiches gilt für Alzey (39 bekannte positive Fälle/35 gesund), die VG Alzey-Land (43/41 gesund), die VG Wörrstadt (40/38 gesund) und die VG Wöllstein (8/8 gesund) aus,

Informationen und Hilfeangebote im Landkreis sind auf der Homepage der Kreisverwaltung Alzey-Worms unter www.kreis-alzey-worms.de eingestellt.

Von red