Gesucht: ein Motiv

aus Tatort & Polizeiruf 110

Thema folgen
Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) gleichen ein Foto mit einer Nachricht ab.  Foto: rbb/Frédéric Batier

Von Conny SchneiderDrei Teenie-Mädchen auf Shoppingtour. Im Parkhaus des Einkaufscenters wird eine Frau brutal von einem Jeep angefahren und schließlich überfahren. Der...

Anzeige

. Von Conny Schneider

Drei Teenie-Mädchen auf Shoppingtour. Im Parkhaus des Einkaufscenters wird eine Frau brutal von einem Jeep angefahren und schließ;lich überfahren. Der tödliche Übergriff wurde von keiner Überwachungskamera festgehalten. Zeugen gibt es auch keine. Das Opfer hatte keine Feinde. Wer sollte ein Motiv gehabt haben, die Frau umzubringen?

Die Berliner Hauptkommissare Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) stehen vor einem Rätsel. Parallel dazu kämpft Karow an anderer Front: Er versucht herauszufinden, wer ihm die Pistole untergeschoben hat, mit der sein früherer Partner Gregor Maihack erschossen wurde. Darüber hinaus ist er immer noch auf der Suche nach einem Handyvideo, das ihm als Beweis dienen kann.

"Wir - Ihr - Sie" von Regisseur Torsten C. Fischer ist vor allem eins: ein ungewöhnlicher Krimi über Freundschaft und ihre Grenzen, über Gleichgültigkeit und Verrohung. Schnell wird klar, wer für den Mord verantwortlich sein könnte. Die Überführung des Täters gestaltet sich dagegen umso kniffliger. Ebenso ungewöhnlich: das Verhältnis zwischen Rubin und Karow. Kaum nähern sie sich einander an, keimt wieder neues Misstrauen auf. Wer die ersten beiden Fälle des neuen Berliner Teams verpasst hat, wird trotz der in Schwarz-Weiß; gekennzeichneten Rückblenden zu Beginn manchmal Schwierigkeiten haben, Karows persönlichem Fall zu folgen.