20180526_VUL_A_26

20180526_VULKAN

Horrorskop Was sagen euch die Sterne im Monat Juni? Garnele: Deine Glückshormonproduktion läuft auf Hochtouren und du kannst als Reaktion darauf mit allem rechnen. Vielleicht ist bei all der guten Laune auch endlich ein Flirt mit Mr. oder Mrs. Right drin. Miezekatze: Diesen Juni kannst du dich so richtig entspannen. Mit den Freunden geht’s zum See, mit dem Schwarm ins Grüne zum Picknicken oder einfach alleine im Park mit einem guten Buch. Hoffentlich endet dieser Monat nie. Jungfrau/-mann: Jupiter bereichert diesen Monat mit angenehmer Ausgeglichenheit in allen Bereichen. Jetzt kannst du endlich ausspannen. Das Schlimmste ist überstanden und du findest wieder deinen Weg ins unbeschwerte Leben. Metzgerwaage: Das mit dem Bikini-Body war wohl nichts, trotzdem sollte deine körperliche Fitness nicht unter deinen derzeitigen Gelüsten leiden. Sport und gesunde Ernährung sorgen nämlich für eine Extra-Portion Power. Giftvieh: Diesen Monat fahren deine Gefühle Achterbahn. Ein guter Zeitpunkt, um mal wieder bei dir anzukommen und bei gewissen Emotionen bewusst hinzuhorchen. Tipps für die, wo gleich aussehen: Bei Job- und Beziehungskonflikten steht jetzt eine kleine Auszeit an. Erst das Vergnügen, dann die Arbeit ist angesagt. Mit aufgefüllten Energiespeichern lassen sich Probleme viel leichter beseitigen. Amokschütze: Dieser Monat hält Abenteuer bereit, die ganz nach deinem Geschmack sind. Lass dich überraschen und freu dich auf unvergessliche Momente in diesem fabelhaften Sommer. Steinbock/Ziege: Venus hilft dir diesen Monat, dich deiner Intention hinzugeben. Höre auf dein Herz, dann wird schon alles optimal laufen. Wassermann/-frau: Abwarten und Tee trinken ist das Motto bei dir diesen Monat. Und das trifft sich bei den ganzen Entscheidungen auch sehr gut, denn auch ohne dir den Kopf zu zerbrechen findet sich schnell eine Lösung auf magische Weise. Fischstäbchen: Aus dem Geldhahn ist jetzt genug geflossen und es ist Zeit für ein kleines Abenteuer zu sparen, wenn das Wetter nicht mehr so herrlich warm ist. Wo geht die Reise hin? Vorfreude ist schließlich die schönste Freude. Widder/Schaf: Bei diesen Temperaturen wird es schwer den Fokus auf der To-Do-Liste zu behalten. Zum Glück ist der Sommer noch lang und es bleibt noch genug Zeit für Grillparties, Planschen im See und Eis essen. Also, ran an die Arbeit! Stier/Kuh: Stress und schlechte Laune ist gerade der schwarze Peter unter deinen Gefühlen. Mit ein bisschen Meditation und Me-Time sorgst du für mehr Balance im Alltag. Im Oktober macht sie Station in Fulda Foto: Weinmann: Viagra fürs Herz: Katrin Bauerfeind kommt FULDA (red). Dieser Abend ist Viagra fürs Herz und ein Gegengift zur dunklen Lage da draußen. Lachen für die Liebe! Denn um die geht’s im neuen Programm von Katrin Bauerfeind. Mit „Liebe – Die Tour zum Gefühl“ kommt sie am Sonntag, 14. Oktober, um 19 Uhr nach Fulda in die Orangerie. Liebe in allen Facetten. Eigenliebe, Nächstenliebe, Hassliebe, Tierliebe, Liebe zu Freunden und zur Heimat, aber auch Liebe im Sinne von knutschen, fummeln, vögeln und richtigem Sex. Katrin Bauerfeind widmet sich den unglaublich komischen Seiten dieses Gefühls und fragt sich, wo die Liebe herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist, wie man sie findet, verliert und wiederfindet, und was es überhaupt damit auf sich hat. Denn, ob auf Tinder, Netflix oder womöglich sogar in der echten Welt, wir alle suchen diese Momente, in denen wir staunend vor dem Leben stehen und denken, wie fucking groß, einmalig und überwältigend es sein kann. Und wie umwerfend der Mensch. Wann hatten Sie das das letzte Mal? Und wie oft hatten Sie zuletzt „Stress“ und „leider keine Zeit“? Nach diesem Abend werden Sie womöglich einer Freundin eine SMS schicken „Ich hab nächste Woche total viel zu tun, aber wir treffen uns trotzdem!“, Sie werden vielleicht Ihre Eltern anrufen: „Ich wollte euch nur sagen, dass ich euch liebe“. Aber unter Umständen denken Sie auch über den anderen Menschen in Ihrer Wohnung: „Es macht mich irre, wie sie beim Essen die Gabel hält“ oder „Es nervt mich tot, wie laut er telefoniert und wie blöd er immer die Wäsche aufhängt!“. Sie kommen möglicherweise durch Katrin Bauerfeind zu dem Schluss: „Ich brauche was Neues, Anderes, Größeres, Besseres! Ich will endlich wieder, dass das Leben hüpft!“ Der Abend ist also nicht ohne Risiko. Aber wer nichts wagt, kriegt keine Liebe. l Der Vorverkau für Katrin Bauerfeind – Live hat soeben begonnen; Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 06 61 / 280 644. Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Behinderungsgrad sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich beim Veranstalter Provinztour, ticket@provinztour. de oder Tel. 07139/547. Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt. Große Namen beim Gießener Kultursommer GIESSEN (red). Der Gießener Kultursommer vom 22. August bis 2. September 2018 auf dem Schiffenberg bietet wieder ein schillerndes Programm. Große Namen der Musikszene wie Scooter, NENA und Supertramp´s Roger Hodgson geben sich hier mit erfolgreichen Newcomern wie Johannes Oerding und Reggae Star Gentleman oder gar dem erfolgreichsten Schlagerduo aller Zeiten, den Amigos, das Mikrofon in die Hand. Auch Kult-Comedian Atze Schröder ist dabei. Das Open-Air-Sommer-Highlight der Region findet wieder auf der romantischen Freilichtbühne im Kloster Schiffenberg und damit an einer der schönsten Spielstätten Mittelhessens statt. Johannes Oerding ©marcel schaar Das Programm: Samstag, 23. August: Wincent Weiss Freitag, 24. August: Scooter Samstag, 25. August: Amigos Fest mit den Amigos, dem Nockalm Quintett, Stefan Micha, Daniela Alfinito, dem Phönix Trio und Moderator Martin Eckhardt Sonntag, 26. August: Atze Schröder Mittwoch, 29. August: Roger Hodgson Gentleman © Universal Musik/Bruenning Donnerstag, 30. August: NENA Freitag, 31. August: Freudentanz Festival mit Saltatio Mortis, Fiddler’s Green, Versengold, Mr. Irish Bastard Samstag, 1. September: Gentleman Sonntag, 2. September: Johannes Oerding Sonntag, 2. September Poetry Slam mit Lars Ruppel, Montag, 3. September Tickets im Vorverkauf. wincent weiss © Wincent Weiss


20180526_VULKAN
To see the actual publication please follow the link above