20180526_VUL_A_25

20180526_VULKAN

auf dem Vulkan Ausgabe 6.2018 - Juni Seite 25 Swimming with Men Komödie / GB 2018 R: Oliver Parker D: Rob Brydon, Adeel Akhtar, Daniel Mays, Jim Carter, Rubert Graves, Thomas Turgoose, Charlotte Riley, Jane Horrocks u.a. Laufzeit: 94 Min. , FSK ab Jahre Start: 7. Juni 2018 Ein großartige Komödie wie „Brassed of“ oder „Ganz oder gar nicht“. Denkt man an Synchronschwimmen, tauchen wohl am ehesten Bilder von hübschen, schlanken Frauen mit dickem Make up und grazilen Bewegungen auf. Hier sind es Männer im besten Alter, nicht perfekt, mit all ihrer Verletzlichkeit, ihren Träumen und Enttäuschungen. Sie wachsen aber über sich hinaus. In der britischen Komödie geht es zunächst um Eric (Rob Brydon), der in einer Sinnkrise steckt. Jeder Tag als Buchhalter und frustrierter Ehemann fühlt sich gleich an. Ruhe und Erholung findet er beim Schwimmen. Er verlässt kurzerhand die Familie und zieht in ein kleines Hotel. In der Schwimmhalle lernt er das Männer- Synchronschwimmteam bestehend aus Ted (Jim Carter), Luke, Colin, Kurt, Tom, Silent Bob und dem Neuen kennen. Sie haben alle ihre Probleme und sind eher unsportlich. Bei ihrem ersten missglückten Auftritt auf einem Kindergeburtstag erzählt ihnen Jonas von der inoffiziellen Männer-WM im Synchronschwimmen in Mailand, die in vier Wochen stattfindet. Was für eine Schnapsidee, doch die Männer sind infiziert und so trainieren sie hart im Kraftraum und im Pool. Der Film basiert auf der wahren Geschichte eines Teams aus Stockholm, das 2009 die inoffizielle WM gewann und im Film sich selbst spielt (das schwedische Team). Extra für den Film mussten die Schauspieler für zwei Wochen in einen Schwimmbasislager. (tb / Alamode Film ) Die brillante Mademoiselle Neila Komödie / Frankreich 2018 R: Yvan Attal D: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Yasin Houicha, Nozha Khouadra, Nicolas Vaude, u. a. Laufzeit: 97 Min / FSK ab Jahre Start: 14 Juni 2018 Neila Salah (Camélia Jordana) ist eine hübsche und selbstbewusste junge Frau und stammt aus den Pariser Banlieues, wo viele Immigranten leben. Sie liebt das Leben, rappt, spielt Fußball, nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand und gibt nie auf. Ihr großer Traum, Anwältin zu werden scheint in Erfüllung zu gehen, als sie an der Assas Law School angenommen wird. Doch gleich am ersten Tag kommt sie ausgerechnet zur Vorlesung von Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) zu spät und so greift er sie verbal vor Hunderten von Studenten an, die die Auseinandersetzung mit ihren Smartphones filmen. Pierre ist ein zynischer, bösartiger, egozentrischer und selbstbewusster Provokant, eigentlich sehr einsam und irgendwie doch liebenswert. Sein Verhalten jedoch hat Folgen, denn die Unileitung will ihn vor den Disziplinarausschuss zitieren. Um diesen zu beruhigen soll er Neila dabei helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Nach allerlei Wortgefechten nähern sich die Beiden allmählich an. In Yvan Attals schönem Film, den er als „Dramödie“ bezeichnet, geht es um Träume, Herkunft, Einwanderung, Vorurteile, Rassismus, Erfolg, Misserfolg und die Liebe. Camélia Jordana überzeugte zuletzt in der Komödie „Voll verschleiert“ und ist gefeierte Sängerin. Liebenswerte, politisch unkorrekte Komödie aus Frankreich. (tb / David Koskas ) Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes Doku / Spielfilm / BRD 2018 Regie: Wim Wenders Darsteller (Spielszenen): Ignazio Oliva, Carlo Faconetti, Daniele De Angelis Laufzeit: Min, FSK ab Jahre Start: 14. Juni 2018 Wim Wenders Film lief bei den Filmfestspielen in Cannes. Wohl kaum ein Filmemacher ist Papst Franziskus so nahe gekommen wie er. Bei insgesamt vier mehrstündigen Drehs ist so ein intimes Porträt eines Mannes entstanden, der die Katholische Kirche durch seine Hartnäckigkeit so grundlegend und nachhaltig verändert. Er begeistert weltweit Milliarden Menschen und sein Lächeln und sein Humor ist ansteckend Am 13. März 2013 wird Jorge Mario Bergoglio, Kardinal von Buenos Aires, zum 266. Papst gewählt. Er ist damit der erste vom amerikanischen Kontinent und sicherlich einer der besten und beeindruckendsten Päpste der letzten Jahrzehnte. Er begegnet den Menschen mit Liebe und Respekt, hat Zukunftsvisionen und steht wie kein anderer für eine bessere Welt ohne Umweltzerstörung und für soziale Gerechtigkeit. Im Vatikan und unter den Bischöfen hat er nicht nur Freunde und kämpft seit seiner Amtseinführung mit all seiner Leidenschaft für Veränderungen innerhalb der Kirche. Er geht auf die Menschen zu, will Mittler sein und steht nie über ihnen. Er scheut sich auch nicht davor, weltweit Unangenehmes anzusprechen. „Wir dürfen das Zuhören nicht verlernen“ sagt er oder „Zärtlichkeit ist eine Stärke“ und „Wir können uns immer zwischen Liebe und Hass entscheiden“ und „In einer Kirche, die nur an Reichtum und Macht interessiert ist, ist Jesus nicht zu Hause.“ Seinen Namen „Franziskus“ (nach Franz von Assisi) hat er nicht zufällig gewählt, er lebt Barmherzigkeit und Liebe. In einer so unsicheren Zeit wie heute, suchen Menschen nach Antworten und Papst Franziskus gibt diese voller Zuversicht und Menschlichkeit. (tb/ PFAMOHW-Wenders) Nicht ohne Eltern Komödie / Frankreich 2017 R: Vincent Lobelle, Sébastien Thiéry D: Christian Clavier, Catherine Frot, Sébastien Thiéry, Pascale Arbillot, Hervé Pierre u. a. Laufzeit: 86 Min., FSK ab Jahren Start: 21. Juni 2018 Die Franzosen verstehen es eben, bissige Komödien zu machen. Noch bis Gestern war die Welt für Monsieur André Prioux (Christan Clavier) und seine Frau Laurence (Catherine Frot) in Ordnung. Sie führten ein ruhiges, beschauliches Leben auf dem Land, bis, ja bis dieser junge blonde Typ auftauchte. Im Supermarkt stand er plötzlich vor Ihnen und wenig später unter ihrer Dusche. Hausherr André hatte ein wenig Angst und wollte zunächst die Polizei rufen, doch dann sagte er zu Laurence „Mama“. Zudem hatte er ein älteres Bild der Beiden dabei. Und schon zog der 40-jährige ungefragt bei ihnen ein und stellt das Leben seiner „Eltern“ fortan gehörig auf den Kopf. Er will ihr leiblicher Sohn Patrick (Sébastien Thiéry) sein, doch das ist unmöglich, denn sie haben gar keine Kinder. Oder hatte André etwa eine Affäre ? Sagt Patrick die Wahrheit oder ist er nur ein gerissener Betrüger, der an ihr Geld will ? André will es unter allen Umständen herausfinden, doch da ist es schon zu spät, denn seine Frau hat den dünnen Jungen mit dem Handicap bereits in ihr Herz geschlossen. Multitalent Christian Clavier war zuletzt in HEREINSPAZIERT ! und „Monsieur Claude und seine Töchter“ zu sehen. Schöne Komödie voller Situationskomik und Herz. (tb / Mars Films) Swimming with Men Die brillante Mademoisell Neila Papst Franziskus Nicht ohne Eltern


20180526_VULKAN
To see the actual publication please follow the link above