20180331_VUL_A_15

20180331_VULKAN

Schmetterlinge flattern nicht nur im Bauch 5. und 6. Mai 2018, 12 bis 17 Uhr Liebenswertes für den Garten, Außergewöhnliches zum Wohnen und Leckeres für den Gaumen: Wenn sich vom 20. bis 22. April die Pforten für die Garten- und Landhaustage „La Villa Cotta“ öffnen, wartet auf die Gäste ein liebevoll zusammengestellter Mix aus Gartenkultur und ländlicher Lebensart. Zahlreiche neue Aussteller sind wieder dabei und präsentieren charmante Accessoires im zauberhaften Schlosspark des Residenzstädtchens Laubach. Zu entdecken gibt es Gartenkultur auf die feine englische Art, hochwertige Gartenmöbel aus der Schweiz und besondere Inspirationen für Draußen und Drinnen. 150 Aussteller werden ihre Waren um den idyllischen Schwanenteich herum anbieten. Das Herz der Gartenfreunde Anneroses Ferienwohnungen in Schotten-Eichelsachsen direkt am idyllischen Eichelbach Ganzjährige Vermietung Vermietung für eine Nacht möglich Weitläufige natürliche Gartenanlage 7 7 7 am Sa. 14. + So. 15.4. ab 11 Uhr Kaffee + Kuchen in der Garten-Scheune Narzissenblüte in Anneroses Gartenwelt Annerose Schröder · Rainröder Straße 11 · 63679 Schotten-Eichelsachsen Telefon 0 60 44 - 38 86 · Mobil 01 60 - 8 99 53 25 www.anneroses-garten.de schlägt höher angesichts der Auswahl robuster und anmutiger Pflanzen aus eigener Anzucht, üppiger Blumen und würziger Kräuter. Neu in diesem Jahr: Ein Abholservice für die gekauften Waren! Nähere Info unter: www.lavillacotta.de Wir verlosen je 5 x freien Eintritt für zwei Personen. Wer gewinnen möchte, schreibt eine EMail an vulkan@oberhessischezeitung. de. Betreff „La Villa Cotta“. Einsendeschluss: 10. April. Bitte vollständigen Absender angeben. Die Karten werden den Gewinnern zugesandt. BÜDINGEN (red). Wenn die ersten Sonnenstrahlen vom Himmel fallen, morgens die Vögel wieder zwitschern, Schmetterlinge nicht nur im Bauch umher fliegen, die Knospen sich öffnen und die Blumen in blühte stehen, dann wissen wir, dass wieder Frühling ist und viele Besucher sich am Sonntag, 22. April, ab 11 Uhr einen schönen Tag in der historischen Altstadt auf dem 16. Büdinger Gärtnermarkt machen dürfen. Der Gärtnermarkt findet zusammen mit dem Kinderfest und der Froschparade statt. Umrunden kann man dann den Marktplatz, welcher mit über dreißig Ständen gefüllt ist und sich von dem Ambiente der Büdinger Altstadt, sowie dem vielseitigen Angebot an Pflanzen, Kunsthandwerk und Accessoires für Garten und Haus verzaubern lassen. Auch einem Korbflechter, der ein längst vergessenes Handwerk vorführt, kann man über die Schulter schauen. Auch steht der Bezirksgartenbauverband mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmen von „Büdingen blüht auf“ startet das neue Projekt – der Blumenschmuckwettbewerb. Hieran beteiligen sich, neben der Kernstadt Büdingen auch die Stadtteile Düdelsheim, Wolf, Eckartshausen, Vonhausen und Lorbach. Die Gartenfreunde bieten eine große Auswahl an Pflanzen aller Art, wie Teich- u. Wasserpflanzen, Kübelund Baumschulpflanzen, Salat- und Gemüsepflanzen, Beet- und Balkonpflanzen, Blumensträuße und Kräuter als auch exotische Pflanzen und ein breites Staudensortiment. Wer für den Garten maschinelle Unterstützung benötigt, findet hierzu ebenfalls ein Angebot. Abgerundet wird der, für die Besucher kostenlose, Gärtnermarkt durch ein munteres Unterhaltungsprogramm. Viele kulinarische Leckereien laden zum Genießen und Verweilen ein. Direkt im Anschluss an die Eröffnung um 11 Uhr beginnt die Froschparade. Der 16. Büdinger Gärtnermarkt lädt am 22. April ein – Kinderfest und Froschparade Alles, was das Herz begehrt, finden Gartenfreunde hier. La Villa Cotta lockt vom 20. bis 22. April in den Schlosspark Laubach. Ein Fest für alle Sinne © Stadt Büdingen © LVC


20180331_VULKAN
To see the actual publication please follow the link above